Martin Kellner

 

Dipl.-Ing. Martin Kellner

 

Seit August 2009 ist Martin Kellner Geschäftsführer der AKI GmbH in Würzburg. Unter der Leitung Kellners wird das Unternehmen konsequent auf die zeitgemäße Doppelrolle eines innovativen Softwarehauses und modernen Dienstleisters ausgerichtet. Damit werden deutlich steigende Kundenerwartungen nach vollständigen Lösungen in Form von Outtasking-Aufgaben bzw. komplettem Outsourcing wirksam adressiert. Ebenso werden die individuellen Bedürfnisse der Unternehmen, über paketierte Service-Level-Agreements (SLAs), konform zu definierten Ablaufprozessen bedient. Das interne Qualitätsmanagement System der AKI GmbH ist seit Ende 2011 nach ISO 9001-2008 zertifiziert.

 

"Der enorme Druck zu Kosteneinsparungen und Produktivitätsverbesserungen sorgt bei unseren Kunden weltweit für hohe Ansprüche an externen Dienstleistungen, die sich über ein transparentes 'Return-on-Investment' auch schnell rechnen", so Kellner. "Im Sinne der Entscheider bei unseren Kunden müssen wir jeweils eine klare Antwort zur Wirtschaftlichkeit ('Business Case') parat haben.Das sorgt für Vertrauen und Sicherheit bei unseren Ansprechpartnern und beschleunigt wichtige Entscheidungen für eine zielgerechte Umsetzung. Zufriedene Kunden und eine wachsende Zahl an Referenz-Situationen – quer durch alle Branchen – sind die schönste Belohnung für AKI, dazu Bestätigung und Ansporn zugleich."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vita Martin Kellner

 

Martin Kellner ist Diplom-Ingenieur der Nachrichtentechnik und verfügt über langjährige Management-Erfahrung im internationalen IT-Bereich.

 

  • 1981-1996: Internationales Management bei Hewlett Packard
  • 1996-1998: General Manager ACI Deutschland
  • 1999-2004: Regionalleiter Professional Services ComputacenterGE CompuNet
  • 2004-2009: Geschäftsführer Dr. Witte Professional Resources GmbH
  • 2009: Eintritt in die AKI GmbH als Geschäftsführer