Success-Stories

Polizei Baden Württemberg baut auf AKI

Polizei Baden-Württemberg baut auf AKI

Bei der Polizei Baden-Württemberg sind ungefähr 6.000 Drucker unterschiedlicher Hersteller an 668 Standorten – unter anderem dem Landeskriminalamt, den Regierungs- und Polizeipräsidien und den Polizeidirektionen – im Einsatz.

 

Success-Story BITBW

 

 

 

Charité
AKI bringt das Druckmanagement der Charité auf Vordermann

AKI ermöglicht eine effektivere Bearbeitung von Druckproblemen und reduziert den administrativen Aufwand ... lesen Sie was den Leiter Abteilung System Geschäftsbereich IT, Holger Herzog, besonders überzeugt hat.

 

 




B BRAUN Sharing Expertise

Vorsorge im Druckmanagement

AKI überzeugt durch seine sehr guten Printmanagement Lösungen, die Fachkompetenz der Mitarbeiter und die außergewöhnliche Kundenorientierung.

 

 

 

 

 

Logo Tyrolit

Tyrolit nutzt AKI-Lösung

AKI ermöglicht das Einbinden verschiedener Quellsysteme für automatischen Druck von Fertigungsaufträgen

 

 

 

 

 

Logo REHAU

Sicheres und komfortables Drucken aus SAP®

AKI PrinTaurus ermöglicht zentrale Administration der Druckumgebung und Barcodedruck

 

Success-Story REHAU

 

 

 

 

Firmenlogo der GALERIA Kaufhof GmbH

GALERIA Kaufhof optimiert Druckperformace mit AKI

Stabilisieren der Druckprozesse und höchste Ausfallsicherheit auch in überdurchschnittlichen Lastspitzen, beispielsweise während der hohen Beanspruchung im Weihnachtsgeschäft, waren nur einige der Anforderungen an ein Outputmanagement System bei GALERIA Kaufhof. Das Unternehmen nutzt ca. 1.000 Drucker in sechs Lagern und ist mit 103 Warenhäusern und 16 Sporthäusern in Deutschland vertreten.

 

Success-Story GALERIA Kaufhof

 

 

 

 

Logo Hirschmann Automotive

 

Stabilität und Zuverlässigkeit: Hirschmann Automotive zentralisieren SAP® Druckprozesse

Hirschmann Automotive standardisierte und vereinheitlichte die SAP Druckprozesse mit der AKI Output Management-Lösung PrinTaurus und UniSpool. Es wurde eine deutliche Steigerung der Transparenz und hohe Stabilität der Druckprozesse erreicht.

 

Success-Story Hirschmann Automotive