Wie kann ich Druckdaten verschlüsseln?

Ausgangssituation

 

Patientendaten im Krankenhaus, Gehaltsabrechnungen, sensible Unternehmensdaten, Pläne für neue Produkte oder einfach nur vertrauliche Korrespondenz? Die Liste von Druckdaten, die zu verschlüsseln sind, könnte natürlich noch länger sein. Aber wie kann man diese Daten sicher verschlüsseln? Und wie verhindert man unberechtigten Zugriff am Drucker?

 

Was ist zu tun? 

 

Ganz einfach. Erstens: Sicherstellen, dass die Druckdaten verschlüsselt werden und zwar von der Anwendung bis zum Ausgabegerät. Dabei ist es wichtig, dass die verwendeten Verschlüsselungsalgorhytmen auch die größtmögliche Sicherheit bieten. Zweitens: Sicher verhindern, dass die Ausdrucke am Ausgabegerät in falsche Hände kommen. Also darf der Ausdruck erst beginnen, wenn der Anwender sich am entsprechenden

Drucker vor Ort identifiziert und somit den Ausdruck starten kann. Das heißt, die Druckdaten werden auf dem Druckserver verschlüsselt abgelegt und erst nach erfolgter Authentifizierung freigegeben. Drittens: Das Ganze sollte dann auch einfach und reibungslos aus allen Systemen, wie z.B. SAP®, Mainframes, Windows funktionieren. Hier könnte dann PrinTaurus FollowPrint oder PrinTaurus FollowPrint Mobile interessant sein.

 

 

Was kann ich sofort tun?

 

Problemlösungen einfach gemacht: Unter Kontakt erreichen Sie einen Spezialisten genau für die genannte Problemstellung. Wenn Sie mehr über das passende Produkt oder die entsprechende Dienstleistung erfahren wollen, dann gehen Sie zu Details. Und unter Mehr Lösungen finden Sie zu weiteren Problemstellungen passende Lösungen.



Mehr Lösungen

Hier finden Sie weitere Problemstellungen und deren Lösungen.

Details

Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Produkt
PrinTaurus FollowPrint
PrinTaurus FollowPrint Mobile

Kontakt

Anton EismannAnton Eismann
Tel. 0931-32155-81
Senior Account Manager